Kurse & Vorträge

Gruppenfasten Frühling 2020

 

12. Februar und 6. Mai 2020

Archiv

Vortrag: Fasten für Gesunde und die, die das bleiben wollen

Bei diesem Vortrag lernen Sie die verschiedenen Methoden des Fastens kennen und erfahren, welche positiven Auswirkungen diese auf den gesamten Körper haben können.


Montag 27.01.2020  Volkshochschule Brugg.
Zeit: 19.00 - 21.00
Adresse: Annerstrasse 12, Brugg (Berufsschule)
Kosten: Fr. 3ß.- Mitglieder Fr. 25.-

Anmeldung bis: Donnerstag 20. Januar 2020
bei der Volkshochschule Brugg: https://www.vhsag.ch/brugg/

Tel: 056 451 12 69  oder Mail:  brugg@vhsag.ch

 

Gastreferentin ist Frau Barbara Marzschesky,
Colon-Hydro-Therapeutin. https://inner-care.ch/

 

 

Workshop: Sauerkraut im Konfiglas

Eine Einführung in die Fermentation

Samstag 26.10.2019  
Zeit: 10.15 - ca.13.00

Adresse: Seengerstrasse 6, 5704 Egliswil
                Gesundheitszentrum, Küche "ESSKUNST"

http://www.gesundheitszentrum-egliswil.ch/

Kosten: Fr 30.-  / inkl. 1 kilo Kabis, Zutaten und Unterlagen
Anmelden (Max. 15 Teilnehmer)
056 441 45 75 oder m.hop@yetnet.ch

 

*********************************************************************
Samstag 23.11.2019  Volkshochschule Brugg.
Zeit: 10.00 - ca.12.30
Adresse: Annerstrasse 12, Brugg (Berufsschule)
Kosten: Fr. 45.- Mitglieder Fr. 35.- / 
inkl. 1 kilo Kabis, Zutaten und Unterlagen

Anmeldung bis: Donnerstag 14.November 2019
bei der Volkshochschule Brugg: https://www.vhsag.ch/brugg/details/108380

 

Ich zeige in diesem Workshop wie Du selbst ganz einfach Sauerkraut machen kannst und worauf Du dabei achten müsst, damit der Fermentationsprozess gelingt.
Wir konzentrieren uns auf ein Grundrezept, welches Du Zuhause später nachmachen und variieren kannst.

 

Du lernst die Grundlagen der Fermentation kennen.
Jeder wird 1 Kilo in eigene mitgebrachte Gläser Sauerkraut machen.
Während des Workshops werden wir verschiedene fermentierte Gemüse und Getränke degustieren.


Mitbringen: 3 x Konfigläser (Deckel einwandfrei) oder
2 x  ½ Liter Bügelgläser mit Gummiring.

 

Archiv

Vortrag

"Lebenskunst Permakultur - Ausstieg aus dem Hamsterrad

 

Maddy erzählt über ihre Lebensphilosophie Permakultur, über ihren

 

Ausstieg aus dem Hamsterrad und vom Übergang zu einem selbstbestimmten Leben.

Die 60jährige nimmt uns mit auf eine ungewöhnliche Reise . . . .

 

 

 

 Elfingen, Sonntag  21. Mai  2017 

 


Öffentlicher Vortrag

                  

"Was ist Permakultur - wie kann man Paradiese schaffen?

  und - was ist Permakultur auch noch?"

 Organisiert durch die Kath. Frauengemeinschaft in Windisch 

 Mittwoch, 1.Juni 2016, 9.30h

          

Kurzvortrag über Permakultur

Am Freitag, 3. Juli 2015 an den „Gartengespräche“ in Bottis Kräutergärtnerei in Stetten   www.bottipflanzen.ch

Programm Gartengespräche 3. juli.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.7 KB

Volkshochschule Region Brugg

Kurs:
"Permakultur - Was ist Permakultur und wie sieht deren Umsetzung aus."

Samstag 30. Mai 2015  9.30 - 16.30
Fr. 90.–, Mitglieder Fr. 80.–  Vegi-Teilete zum zMittag
Ort: Unterdorfstrasse 20, Schinznach Bad
Anmeldung bis Montag, 18. Mai 2015. Teilnehmerzahl min. 10 / max. 25

Kursleitung: Elena Tarozzo und Maddy Hoppenbrouwers


Das Wort Permakultur wird immer öfter verwendet. Aber was ist das?

Wie kann man Permakultur im eigenen Garten anwenden?

Die Suche nach Lösungen, die sich durch ihre Langfristigkeit kennzeichnen,

ist ein Teil des Permakultur-Gedankengutes.

 

Dieser Kurs unterstützt Menschen, die sich in Richtung einer nachhaltigen Zukunft

einsetzen möchten. Die Permakultur, ihre Herkunft und dessen Gründung werden

vertieft erklärt. Nach dieser Einführung in die Grundpfeiler und in die Theorie der

Permakultur durch Elena, werden wir am Nachmittag die Praxis am Beispiel des Einfamilienhaus-gartens in Schinznach-Bad anschauen und verstehen. Die unterschiedlichen Elemente, deren Funktionsweise und Ziele werden von Maddy erklärt.

16.09. 2014
G.V. Gartenbauverein Zofingen

Vortrag: "Was ist Permakultur und wie kann man Paradiese schaffen?"

 

22.11.2013
G.V. Bioterra Baden-Brugg
Vortrag; „Was ist Permakultur auch noch?“

Permakulturvortrag Medien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

5.3.2012


VORTRAG: "Permakultur, was ist das?"

G.V. Biologischer Gartenbauverein Unterentfelden
Referentinnen: Maddy Hoppenbrouwers und Brigit Buchebner


Biologischer Gartenbauverein Unterentfelden - GV
Bericht mit Diaschow

 

Übernachten  einmal anders. Lass Dich perma-kulturell inspirieren.

 Bett & Smoothy

             Rufen Sie einfach an!!

Auch angeschlossen bei Airbnb. Details:

 

Übernachten und eintauchen ein in eine permakulturelle Oase im Aargau.

Wir bieten Inspiration und Erlebnis statt Luxus.

 

Staunen,Geniessen, Lernen, Schwimmen in der Aare oder Thermalbad.
Velo`s resevieren.Veganes Nachtessen oder Smoothy zum z`Morge bestellen.

Nur 7 min. zu Fuss vom Bahnhof und 1 min. von der Aare.
Nähe Thermalbad,
Schloss Wildegg (mit
Pro Specierara Garten), Schloss Habsburg, das Vindonissa und Jurapark.
Das Seminarhaus Herzberg liegt 15 min mit dem Auto entfernt.
Es ist auch möglich direkt anzufragen.

 

Möchtest du in Zukunft Informationen über meine Kurse, Workshops und / oder Veranstaltungen der Regiogruppe Aargau erhalten? Dann melde dich via Email: m.hop(at)yetnet.ch